2.png

"WE WILL BECOME BETTER"

Nikita Orlov und Maxim Avdeev zeigen kraftvoll all die Prüfungen der Liebe - Kurzfilm von Andzej Gavriss
2021 / 6 Minuten

Dauer: 6min   |   Sprache: kein   |   Untertitel:  englisch   |   Genre:  Kurzfilm

Regenbogenfarben und klare Statements gegen Diskriminierung und für mehr Toleranz: In ganz Europa wird Ungarn für sein neues Homosexuellen-Gesetz kritisiert. In Russland ist die Situation ähnlich. Seit 2013 werden dort Darstellungen der LGBTQIA+-Community und ihrer Beziehungen kriminalisiert und 2020 hat Präsident Wladimir Putin sogar die Verfassung geändert, um gleichgeschlechtliche Ehen (und die Adoption für Homosexuelle) zu verbieten. Besonders erschreckend: Fast 80 Prozent der Bevölkerung unterstützen diese Politik.

Exakt ein Jahr nach dieser Gesetzesänderung stellt sich der aufrüttelnde und gleichzeitig einfühlsam gestaltete Film „We Will Become Better” ganz klar dieser Ausgrenzung und Diskriminierung entgegen. Nicht ohne Gefahr für die Beteiligten: Wegen der künstlerische Darstellung eines tanzenden homosexuellen Paares droht ihnen nicht nur, mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen. Sie gehen mit der Botschaft „Liebe ist universell” auch ein großes persönliches Risiko ein. Zahlreiche Medienkanäle strahlen den Film nicht aus, da sie Restriktionen fürchten.

Neues aus der LGBTQ+ Community   |  Watch All